Direkt zum Inhalt

Ev. luth.- Kindertagesstätte und Familienzentrum „Grüner Brink“

Leitsatz: „Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine die es aufhebt

und höre zu, was es dir erzählt.  Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.“   
„Kinder sind Reisende die nach dem Weg fragen, wir wollen ihnen gute Begleiter sein.“

Seit Anfang 2017 arbeiten wir in unserer Kindertagesstätte nach dem Early-Excellence-Ansatz (EEC). Im Mittelpunkt des Early-Excellence Ansatzes steht das Kind mit seinen individuellen Stärken. Jedes Kind ist einzigartig, hat Kompetenzen und verdient eine exzellente Förderung. 

Wir arbeiten nach dem teiloffenen Konzept, wir erarbeiten in Kleingruppen Projekte und haben Funktionsräume.  Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Konzeption. Die auch als Download hier hinterlegt ist..

Als eines der drei Familienzentren in Bramsche bieten wir verschiedene Angebote für Bramscher Familien an, nähere Infos dazu erhalten Sie auf der Homepage der drei Bramscher Familienzentren. 

www.bramscher-familienzentren.de

 

Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit    

…ein Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit liegt in den Grundbedürfnissen der Kinder. Dazu gehören zunächst insbesondere im Krippenbereich Essen und Trinken, Schlafen und körperliche Pflege.

Wir bieten den Kindern eine Oase der Geborgenheit. Hier treffen sie auf verlässliche Bezugspersonen, die ihnen auch in kritischen, unverständlichen Situationen zur Seite stehen und sie in ihrem Handeln unterstützen und ermutigen. 

Kindern Zeit und Zuwendung zu geben, ist eine wichtige Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung. Beziehungsarbeit ist Bildungsarbeit. Kinder entwickeln sich nach eigenem Tempo und brauchen unterschiedlich viel Zeit und Anregungen.

Die Lernbereiche und Erfahrungsfelder die im Niedersächsischen Orientierungsplan für Bildung und Erziehung näher beschrieben sind, unterstützen unser Handeln…

Im Mittelpunkt des Early - Excellence – Ansatzes steht das Kind mit seinen individuellen Stärken. Jedes Kind ist einzigartig. Das pädagogische Handeln orientiert sich an den kindlichen Bildungsprozessen. Kinder sind die Akteure ihrer Entwicklung und zeigen, wo ihre Stärken sind und wo sie Unterstützung brauchen um Neues zu probieren oder Bekanntes zu vertiefen.

 

Als Ev. luth. Einrichtung ist die Vermittlung christlicher Werte ebenfalls ein Schwerpunkt unserer Arbeit…In der Erfahrung mit Gottes Schöpfung lernen die Kinder Werte schätzen und Verantwortung dafür zu tragen….Geprägt durch eine christliche Grundhaltung erleben die Kinder eine Gemeinschaft. In Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde gestalten wir Andachten, feiern Gottesdienste und Feste…  (Auszüge aus unserer Konzeption)

 

Unser Betreuungsangebot:

Eine Regelgruppe:

Anzahl der Plätze:25 Kinder
Alterstruktur:3 – 6 Jahre
Betreuungszeit: 08.00 Uhr – 13.00 Uhr Mittagessen möglich
Sonderöffnungszeiten:

07.30 Uhr und 13.00 Uhr - 14.00 Uhr
mit Mittagessen

Eine Ganztagsgruppe:

Anzahl der Plätze:25 Kinder
Alterstruktur:3 – 6 Jahre
Betreuungszeit: 08.00 Uhr – 16.00 Uhr mit Mittagessen 
Sonderöffnungszeiten:07.30 Uhr bis 08.00 Uhr und 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eine Krippe:

Anzahl der Plätze:14 Kinder
Alterstruktur:1 – 3 Jahre
Betreuungszeit: 07.30 Uhr – 14.00 Uhr mit Mittagessen
Sonderöffnungszeiten:14.00 – 15.00 Uhr

Seit dem 01.08.2020 wird das Mittagessen monatlich pauschal abgerechnet.
Der Geschäftsführende Ausschuss hat mit Gültigkeit zum 01.08.2020 beschlossen:
Kinder, die  die Einrichtung länger als 13 Uhr besuchen, sollen verpflichtend an dem Mittagessen teilnehmen.

Weitere Informationen: www.bramscher-familienzentren.de

Virtueller 360 Grad-Rundgang